g. Pfingsten an der Viller Mühle 2023

9,50 €*

Inhalt: 1 Ticket
Kartenkategorie
Produktnummer: SW10054.2
Produktinformationen "g. Pfingsten an der Viller Mühle 2023"

Eintrittskarte für  "Pfingsten an der Viller Mühle" 

am 28. und 29. Mai 2022

Ein unbedingtes „Muß“ für alle Nostalgiker ist ein Besuch der Viller-Mühle in Goch-Kessel.

 

Der Eintritt von nur 9,50 € p.Person  kommt der Instandhaltung der großen Industriemühle zu Gute. Für Familien mit 2 Erwachsenen und bis zu 3 Kindern gibt es eine Tages-Familienkarte für 35,00 €

 

An der Viller Mühle gibt es eine große zeitgeschichtliche Sammlung zu sehen mit einer starken thematischen Gewichtung auf unserer schönen Heimat am Niederrhein. „Hier ist Gestern“ lautet der Slogan vom Puppenspieler Heinz Bömler, der auch das Eine oder Andere aus dem Müll gefischt hat . . . aber der Müll von heute ist die Antiquität von morgen. Hier können Eltern ihren Kindern noch Dinge aus ihrer eigenen Jugend zeigen.

 

 

In diesem Jahr gibt es keine weiteren Programme

Eintrittspreise: gültig für 1 Tag, 28. Mai oder 29. Mai 2023  zwischen 11:00 - 17:00  

Uu können Anpassungen im Rahmen der Coronasituation notwendig werden, wie verkürzte Öffnungszeiten, begrenzter Zutritt, etc.

Preise im Vorverkauf
Familienkarte: 35,00 € für 2 Erwachsene und bis zu 3 Kinder
Erwachsene:     9,50 €
Kinder ab 4J:    9,50 €

Kinder unter 4J erhalten freien Eintritt.

Der Versand der Karten ist leider nicht möglich.




Das Programmangebot kann variieren und ist abhängig von Besucherzahl und Witterung. Einzelne Vorstellungen mit Teilnehmerbegrenzung. Der Kauf einer Eintrittskarte berechtigt nicht zur Teilnahme an einem bestimmten Programm oder einer bestimmten Zahl an Vorstellungen.
Keine Haftung für Sach- und Körperschäden, in keinem Fall Anspruch auf Schadenersatz, Rücknahme der Karten nur bei genereller Absage der Veranstaltung, Kartenpreiserstattung erfolgt nur über die jeweilige Vorverkaufsstelle. Beim Verlassen der Halle verliert die Karte ihre Gültigkeit. Das Mitbringen von Flaschen, Dosen, Waffen sowie Film-, Foto-, Tonband- und Videogeräten in den Veranstaltungsort ist verboten. Zuwiderhandlung führt zum Verweis ohne Anspruch auf Rückerstattung.